Spanndecken Marbach

Vorher mit alter Holzdecke

Danach mit Tuchdecke

Die Holzdecke sah nicht unbedingt hässlich aus, aber nicht mehr zeitgemäß

Der Schrank kommt viel mehr zur Geltung

Schöne helle Räumlichkeit.

Spanndecke in Marbach

Das Esszimmer mit der gleichen Holzdecke

Danach mit weißer Hochglanzdecke

Holzdecke in Marbach

Spanndecke in Marbach

Bei unserem Kunden in Marbach bauten wir eine Spanndecke über die alte dunkle Holzdecke.

Eine Tuchspanndecke sollte es werden. Als wir morgens ankamen fanden wir ein Zimmer mit allen Möbeln vor. Nur die Kleinigkeiten wie Blumen, Stehlampen und Gardinen wurden ausgeräumt. So war es ja auch abgesprochen und so reicht das ja auch.Wir montierten eine Holzleiste rundum im Raum an die Decke um diese etwas auszugleichen. Danach kam die Halteleiste. Die wurde in den Ecken auf Gehrung geschnitten und festgeschraubt.Danach wurde eine Unterkonstruktion für die Hängelampe aufgeschraubt.

Als diese Arbeit erledigt war, konnten wir die Tuchspanndecken einhängen und verspannen. Was unter den Spanndecken eine Tuchspanndecken ist, können Sie in der Rubrik Tuchspanndecken nachlesen.Die Spanndecke wurde rundum verspannt und danach an den Seiten abgeschnitten.

Im Esszimmer bauten wir eine Hochglanzdecke ein.Alles komplett mit Beleuchtung an einem Tag. Möbel blieben im Raum, kaum Schmutz und Abfall

Das war's.

Unsere Kunden in Marbach waren sehr zufrieden. Da wir oft in Marbach Spanndecken verarbeiten und dies zu unserem Einzugsgebiet passt, kommen wir auch gerne zu Ihnen.

Kontaktieren Sie uns

Andere Deckenbeispiele

Kleberreste an der Decke

Nach 2 Stunden mit Spanndecke

Betondecke,Gipskartondecke,RigipsdeckeHolzdeckeStuckdecke......

egal was Sie haben, in Zukunft kann es eine Spanndecke sein.


Die Zimmerdecke ist die größte Fläche im Raum die jedoch oft am wenigsten beachtet wird. Doch sie hängt über uns, also beeinflusst sie uns.

Ist sie gerissen, wellig, zu dunkel oder fleckig? Ist es eine Gipskartondecke, kann sie wellig gespachtelt oder gerissen sein. Was tun? Rausreißen und neu machen?

Ist es eine Holzdecke die man evtl. vor 30 Jahren selbst eingebaut hat und inzwischen nachgedunkelt ist ? Was tun? Rausreissen und eine neue dranmachen?

Ist es eine Betondecke die verputzt ist? wellig? Gerissen?  Was tun? Putz abklopfen und neu verputzen?

Hat man Dekorplatten aus Styropor an der Decke? Styropor abmachen geht ja noch. Doch was ist mit dem Kleber? 


Alle diese Beispiele können langwierig werden, nervenaufreibend und sehr schmutzig. Möbel rausräumen, abdecken, alte Decke runtermachen, entsorgen, neue Unterkonstruktion für den neuen Baustoff, evtl. eine Gipskartondecke (Rigipsdecke) anschrauben. Platten dran, spachteln, schleifen nochmal spachteln nochmal schleifen. Dann grundieren, tapezieren und 2x streichen.

Viel Spaß ? Nur bei dem Gedanken graut es einem davor. Das ist pro Zimmer 3-4 Tage Arbeit.


Wir bieten unterschiedliche Arten von Spanndecken. Informieren Sie sich, welche Ihnen für Ihre Räumlichkeiten gefällt unter dem Menüpunkt: Spanndeckenarten. Wir beraten Sie gerne! 


Hier ist die Lösung: Spanndecken !!  Alte Decke bleibt drin, Leisten rundum angeschraubt, Deckenmaterial einspannen und FERTIG !!! An einem Tag