Renovierung

Holzdecken rausreißen?

 Geschäftsführer Jürgen Dieter

von Jürgen Dieter, Geschäftsführer Dieter Baudekoration

alte Holzdecke dunkel

Holzdecken renovieren


Was macht man, wenn man eine dunkle Holzdecke hat und sie eigentlich nicht herausreißen möchte?

  • Holzdecke streichen? (Viel Arbeit, man sieht jede Fuge, Holz arbeitet)
  • Eine andere Holzdecke drunterschrauben? (Wird zu schwer)
  • Die Holzdecke rausreißen? (verursacht i.d.R. größeren Schmutz)
  • Gipskartonplatten an die Holzdecke dranschrauben Arbeitsvorgang: Möbel rausräumen, abdecken, alte Decke runtermachen, entsorgen, neue Unterkonstruktion für den neuen Baustoff, evtl. eine Gipskartondecke (Rigipsdecke) anschrauben. Platten dran, spachteln, schleifen nochmal spachteln nochmal schleifen. Dann grundieren, tapezieren und 2x streichen.


Nur bei dem Gedanken graut es einem davor. Das ist pro Zimmer 3-4 Tage Arbeit.

Die Lösung heißt Spanndecken


  1. Die alte Decke bleibt drinnen.
  2. Spanndeckenleisten werden rundum angeschraubt
  3. Deckenmaterial wird eingespannt und FERTIG - An einem Tag und ohne Schmutz!


Klicken Sie sich gerne durch unsere Galerie:

In diesem Video sehen Sie einen Beitrag aus der TV-Sendung "Avenzio" - so wird eine Spanndecke eingebaut!