Spanndecken in Gedern



Kombination aus Tuch- und Hochglanzspanndecke

Bei unseren Kunden in Gedern (Hessen) sollte die schon etwas in die Jahre gekommene dunkle Holzdecke verschwinden. Herausreißen ist zu aufwendig, zu dreckig und zu laut. 

Die Lösung: Eine in einem Tag eingebaute Tuchspanndecke. 

Diese wird folgendermaßen montiert:

Unterkonstruktionslatten werden an die alte Holzdecke geschraubt, die Halteleisten für die Spanndecken werden dort angeschraubt. Dort wird dann später die Tuchspanndecke eingehängt. 

Außerdem bat der Kunde um eine LED-Lichtleiste um den Raum herum, Einbauleuchten und in die Mitte des Raumes ein Feld mit einer hochglänzenden Folienspanndecke. Auch hier mussten die jeweiligen Unterkonstruktionen angebracht werden. 

Die Tuchspanndecke ist dehnbar und wird mit normaler Körperkraft in die Halteleisten gedrückt und bekommt so die nötige Spannung. 

Die Folienspanndecke wird mit kleineren Maßen angeliefert, diese wird dann auf ca. 45 Grad erhitzt und so weich und noch dehnbarer gemacht. Sie breitet sich aus und kann in die Vorrichtung eingehängt werden. Wenn sie abkühlt, zieht sie sich zusammen und ist glatt gespannt! 

Schnell

Spanndecken werden in einem Tag fertig eingebaut.

Sauber

Beim Einbau entsteht kaum Dreck oder herumfliegender Staub, da nichts ausgebaut werden muss!

Leise

Unsere Mitarbeiter bemühen sich die Lautstärke auf das Minimum zu beschränken.